Milbenauszählen 2021

Am 7. August 2021 fand die Auszählung der absichtlich infizieren Bienenvölker der SDI-begatteten Königinnen vom Frühling statt.

Rund 40 Freiwillige aus der ganzen Schweiz haben sich zusammengefunden, um diese Ameisenarbeit zu verrichten.
Sehr zu unserer Freude: wieder dabei war die Gruppe der Carnica-Züchter.

«Unser» Projektleiter von Arista bee research (Guillaume Misslin) wurde rege mit Fragen “gelöchert” ebenso wie die meisten Freiwilligen, welche bereits in den vergangenen Jahren an den Auszählungen teilgenommen haben. Eine Top-Organisation ermöglichte es uns, den Regen und die wenigen Donnerschläge, welche den Ablauf der zu analysierenden Brutrahmen begleiteten, kaum zu bemerken.

Während die meisten der Königinnen durch Befruchtung mit nur einem Männchen befruchtet wurden, waren einige von ihnen durch Befruchtung im Mondlicht entstanden, was nicht für Verwirrung sorgte, sondern auf Interesse stiess.

Einige Ergebnisse sind vielversprechend und stellen die Weichen für eine wachsende Motivation  an die kommende Saison.

Ein grosses Dankeschön an alle, die tatkräftig mitgeholfen haben, um diesen Tag zu einem besonderen werden zu lassen.
(Text und Foto’s von Didier Maillard)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.